Leitung

Chor- und Projektleitung


Julia Matt  hat nach dem Abitur mit Schwerpunkt Musik und Klavier ein Lehrdiplom für Gesang am Konservatorium in Winterthur und ein Masterdiplom mit Auszeichnung am Conservatoire Royal de Mons bei Brüssel abgeschossen. Ihr Repertoire als lyrischer Mezzosopran erstreckt sich über das übliche Opern- und Liedrepertoire, zeitgenössische Musik, freie Improvisation und stilübergreifende Projekte, u.a. Filmmusik, Bossa Nova, argentinischer Tango, Jazz und Klezmer. Parallel entwickelte sich über 20 Jahre ihre Spezialisierung in der Chorarbeit als Stimmbildnerin, Coachin und Dirigentin, was besonders ihre jahrelange Tätigkeit an der Brüsseler Oper La Monnaie für den Kinderchor und seine Solisten mit sich brachte. Seit 2011 lebt die gebürtige Konstanzerin wieder in ihrer Heimatstadt, von wo aus sie ihre künstlerische und pädagogische Arbeit fortsetzt.

Bandleader


Ad Schwarz entdeckte als Neunjähriger die Gitarre als sein Instrument und die Musik als seine Leidenschaft. Schon in jungen Jahren gründet Ad seine erste Band und ist bis heute als Gitarrist und Sänger in diversen Formationen unterwegs, u.a. als die eine Hälfte des Rockgitarren-Duo’s two.a.m. und als Mitglied der Pop- und Rockband The Cunning sowie in Jürgen Waidele’s Band Take a Dance. 1996 schloss Ad das 3-jährige Studium an der Jazz- und Rockschule in Freiburg im Fach Gitarre und Gesang ab. Seither ist Ad als Profimusiker und Gitarrenlehrer tätig, u.a. an der Konstanzer Jazz- und Rockschule. An der School for Audio Engeneering in Zürich hat sich Ad 2005 als Electronic Musik Producer ausgebildet und eröffnete in Konstanz, wo er mit seiner Familie wohnt, ein kleineres Projektstudio.