Projekt

SIXTYGROOVE und wie es dazu kam ……


Das Projekt wurde am 2. Mai 2012 von Toni und Magdalena Dubach als freie Singgemeinschaft gegründet, aufgebaut und als Trägerschaft verwaltet. Warum sie als Schweizer, die seit ihrem Rentenalter in der schönen Konstanzer Altstadt wohnen, den Impuls hatten einen grenzüberschreitenden Chor zu gründen, ist darauf zurückzuführen, dass sie sehr wohl den Reichtum an verschiedenen Chören in Konstanz bemerkten, aber keinen Chor fanden, der ihre Musikwünsche und die Bedürfnisse der älteren Generation widerspiegelt. Daraus entstand die Motivation einen Pop- und Rockchor mit eigener Band für junggebliebene Musikbegeisterte mit einem Konzept etwas abseits der Norm zu gründen. Sie wollten  ihre Begeisterung für poppige und rockige Kultsongs in einer gleichgesinnten und fröhlich gestimmten Chorfamilie teilen.

Am 1. Januar 2016 übernimmt die Sängerin und Stimmbildnerin Julia Matt aus Konstanz die musikalische Leitung und die Trägerschaft. Die Projektidee und das Konzept werden mit neuen Schwerpunkten weitergeführt. Julia Matt  setzt auf interessante und passende Songauswahl sowie auf Präzision in Rhythmik und Tongebung. Die stimmbildnerische Arbeit ist ein neuer und tragender Bestandteil der Proben. Dem Einzelnen eröffnen sich hierbei neue gesangliche Perspektiven, die den Chorklang insgesamt verbessern und die Freude und Freiheit mit Musik und Bühne fördern. Die Chorband leitet seit November 2014 der Studiomusiker und Gitarrist Ad Schwarz aus Konstanz.

SIXTYGROOVE singt – wann kommst du ?


Gemeinsam zu singen und zu musizieren hat eine tiefe Wirkung auf Körper und Seele. Wir tanken Energie, Kraft und Freude, Kommen zu uns selbst, zur Ruhe und Zueinander. Komm zu SIXTYGROOVE. Wir singen entspannt und unbeschwert die schönsten Kultsongs und Evergreens seit dem Rock’n’Roll. Singen tut einfach gut. Und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Neue Mitglieder aus dem Raum Bodensee sind, unabhängig vom Jahrgang, herzlich willkommen. SIXTYGROOVE ist kein Verein, sondern ein Zusammenschluss von Menschen auf der Grundlage eines gemeinsamen Interesses: Das Singen und Musizieren. Lust dabei zu sein ? Mehr Informationen auf Seite Proben.

SPONSORING


Möchten Sie gerne das spannende und grenzüberschreitende Chorprojekt SIXTYGROOVE mit einem finanziellen Beitrag fördern und unterstützen? Ein Klick auf Kontakt und wir kommen ins Gespräch.

Sponsor:   

Leitung

Chor- und Projektleitung


Julia Matt  hat nach dem Abitur mit Schwerpunkt Musik und Klavier ein Lehrdiplom für Gesang am Konservatorium in Winterthur und ein Masterdiplom mit Auszeichnung am «Conservatoire Royal de Mons» bei Brüssel abgeschlossen. Ihr Repertoire als lyrischer Mezzosopran erstreckt sich über das übliche Opern- und Liedrepertoire, zeitgenössische Musik, freie Improvisation und stilübergreifende Projekte, u.a. Filmmusik, Bossa Nova, argentinischer Tango, Jazz und Klezmer. Parallel entwickelte sich über 20 Jahre ihre Spezialisierung in der Chorarbeit als Stimmbildnerin, Coachin und Dirigentin, was besonders ihre jahrelange Tätigkeit an der Brüsseler Oper «La Monnaie» für den Kinderchor und seine Solisten mit sich brachte. Seit 2011 lebt die gebürtige Konstanzerin wieder in ihrer Heimatstadt, von wo aus sie ihre künstlerische und pädagogische Arbeit fortsetzt.

Teaser von Julia Matt:

Bandleader


Ad Schwarz entdeckte als Neunjähriger die Gitarre als sein Instrument und die Musik als seine Leidenschaft. Schon in jungen Jahren gründet Ad seine erste Band und ist bis heute als Gitarrist und Sänger in diversen Formationen unterwegs, u.a. als die eine Hälfte des Rockgitarren-Duo’s «two.a.m.» und als Mitglied der Pop- und Rockband «The Cunning» sowie in Jürgen Waidele’s Band «Take a Dance». 1996 schloss Ad das 3-jährige Studium an der Jazz- und Rockschule in Freiburg im Fach Gitarre und Gesang ab. Seither ist Ad als Profimusiker und Gitarrenlehrer tätig, u.a. an der Konstanzer Jazz- und Rockschule. An der School for Audio Engeneering in Zürich hat sich Ad 2005 als Electronic Musik Producer ausgebildet und eröffnete in Konstanz, wo er mit seiner Familie wohnt, ein kleineres Projektstudio.

Proben

Wir singen und grooven ……


Der Chor probt  mittwochs (ausser Schulferien Konstanz) von 17:30 bis 19:30 Uhr im grossen Saal und die Band ab 19:30 Uhr im Musikzimmer der Rudolf-Steiner-Schule an der Bahnhofstrasse 15 in Kreuzlingen. Die Schule liegt an der Landesgrenze unmittelbar beim Bahnhof und bei den Bushaltestellen. Somit ist der Probenort aus allen Richtungen gut und bequem erreichbar. Autoparkplätze gibt es rund um das Schulhaus oder im Parkhaus «Karussell» 100m neben der Schule. Das Parken im Schulhausareal ist der Band für das Ausladen ihrer Instrumente vorbehalten.

Wir erstellen Audio-Tonträger der Songs zum Üben daheim.  Mit dem Probenprogramm ist eine individuelle Vorbereitung möglich und erhöht die Effizienz beim Einstudieren eines Songs an den Proben. Und neue Sänger/innen können sich entspannt mit dem Repertoire anfreunden.

Lust zu singen, zu grooven und zu swingen? Dann kommen Sie zu  uns. Die Voraussetzungen zum Mitmachen sind nebst der Freude für Pop- und Rocksongs die Leidenschaft am Singen und Musizieren sowie die Bereitschaft zur regelmässigen Teilnahme an den Proben. Das zahlt sich aus im guten Chorklang und im persönlichen musikalischen Fortschritt. Uns ist zudem wichtig, dass möglichst alle Mitglieder die  Konzertdaten für SIXTYGROOVE freihalten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Lust haben das spannende Projekt SIXTYGROOVE kennen zu lernen. Nach zwei Schnupperproben können Sie entscheiden, ob SIXTYGROOVE künftig ihr Chor ist.

Probenplan
Aktuelles Repertoire
Probenort Lageplan
Probenort Parken

Blog

Nächstes Konzert


Sonntag 22. Oktober 2017 um 17:00h im Grossen Saal Ekkharthof in Lengwil. Eintritt frei / Kollekte. Veranstaltungskalender.

Wir singen und unterhalten Sie mit einem bunten Strauss von Evergreens und Kultsongs aus den 50er bis 70er Jahren. Begleitet wird der Pop- und Rockchor SIXTYGROOVE von der eigenen Band. Reservieren Sie diesen Sonntagabend im Oktober für die Musik, Gefühle und Erinnerungen von „damals“. Wir erleben viel Spass zusammen. SIXTYGROOVE freut sich auf Ihren Besuch !

Jetzt unterzeichnen: 15 Thesen für „Zusammenhalt in Vielfalt“


Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände:

Vertreter aus der Zivilgesellschaft, der Sozialpartner, der Kirchen und Religionsgemeinschaften, der Medien, der Bundesregierung, der Länder und der Kommunen haben in der Initiative kulturelle Integration gemeinsam 15 Thesen erarbeitet, in denen es um die Frage des gesellschaftlichen Zusammenhalts geht. Sie sind ein Bekenntnis zur Pluralität und lesen sich wie eine Art Basisbeschreibung, wie unsere Gesellschaft funktioniert. So ist beispielsweise formuliert: Die Kunst ist frei (These 5). Bildung schafft den Zugang zur Gesellschaft (These 11). Oder auch: Kulturelle Vielfalt ist eine Stärke (These 15). Wer wüsste das besser als wir? In tausenden Verbänden und Vereinen in Deutschland, vom Bläserensemble über Chöre bis zum Spielmannszug, werden tagtäglich kulturelle Vielfalt und soziale Gemeinschaft gelebt, werden Bräuche gepflegt und an nachfolgende Generationen weitergegeben. Das vollständige Thesenpapier steht hier zum Download bereit.

Nach der offiziellen Übergabe des Papiers an die Bundeskanzlerin (siehe Foto) sind wir nun zum Mitmachen aufgefordert. Zeichnen Sie die Thesen mit. Viele Vertreter des kulturellen Lebens haben das bereits getan.

Link zum Nachlesen und Mitzeichnen:  15 Thesen zu kultureller Integration und Zusammenhalt.

SIXTYGROOVE sucht ..….


Gitarristen/in: Ist die Gitarre ihr Hobby? Haben Sie Lust in der Begleitband eines Pop- und Rockchores mit zuspielen? Dann freuen wir uns, Sie als Musiker (Amateur) kennen zu lernen und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu besprechen.  KontaktDie Band probt wöchentlich am Mittwochabend, ausser in den Konstanzer Schulferien. Sie können gerne einmal nach Terminabsprache unverbindlich zur Bandprobe kommen. Die Band leitet der Gitarrenlehrer Ad Schwarz aus Konstanz.

Konzertrückblick


Musik macht mobil 1. Juli 2017

Vier Autohäuser im Industriegebiet Konstanz wurden zu Konzertsälen für Bands, Chöre und Musikgruppen. Es war wunderbar zu sehen und zu hören, wie viel die Konstanzer Musikszene hergibt und wie breit das Spektrum der Musikrichtungen und Darbietungsformen tatsächlich ist. Die Bühnen wurden parallel bespielt. SIXTYGROOVE  hat mit ihrem Auftritt im Autohaus Südstern-Bölle die Musik- und Autoliebhaber begeistert. 

Tage der Chor- und Orchestermusik 24. bis 26. März 2017

SIXTYGROOVE sang, begleitet von der eigenen Band, im Rahmen des Programms Nacht der Musik im Stadttheater Konstanz Pop- und Rocksongs aus den 50er bis 70er Jahre. Die Musiknacht mit 40 Konzerten an 10 Auftrittsorten war ein Höhepunkt des Events und bewegte viele Menschen. Präsentiert wurde die ganze Bandbreite der Amateurmusik in Deutschland. Bei den Ensembles und dem Publikum herrschte fröhliche Stimmung. Wegen der überwältigenden Resonanz konnte leider an einigen Auftrittsorten niemand mehr eingelassen werden, auch zum Konzert von SIXTYGROOVE nicht. 

Rückblick Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände.

SIXTYGROOVE singt für Sie …..


Veranstalter, Institutionen oder Firmen können gerne mit uns die Modalitäten für einen Auftritt besprechen. Chor und Band von SIXTYGROOVE wird mit einem fröhlich beschwingten Auftritt und mit einer Erfolg versprechenden Auswahl von Kultsongs und Evergreens ihr Publikum begeistern. Kontakt.

©  Konzert Ekkharthof 2016
Der Download und die Weiterverwendung der Bilder durch Dritte ist nur mit der ausdrücklichen Zustimmung von SIXTYGROOVE gestattet.


Links


Veranstaltungskalender Konstanz
Veranstaltungskalender Kreuzlingen

Kontakt

Bitte Adresse und Telefonnummer angeben.